Smartphone-Betriebssysteme: Nichts ist wie es mal war


Aktuelle Marktforschungszahlen von asymco zeigen, dass die Smartphone-Welt sich innerhalb von vier Jahren komplett geändert hat: Ehemalige Marktführer sind im “Nichts” verschwunden, vollkommen neue Player beherrschen den Markt.

Smartphone-OS-marktanteile (Foto: asymco)

Im einzelnen heißt das:

  • Innerhalb von nur zwei Jahren schoss Googles Handy-Bteriebssystem Android von null auf 48 Prozent Marktanteil.
  • Apples iOS schaffte es von zwei auf 19 Prozent, wobei es aber nach wie vor das profitabelste Smartphone-Betriebssystem ist.
  • Bemerkenswert ist der vierprozentige Marktanteil des Samsung-Betriebssystems Bada, der innerhalb von nur einem halbem Jahr erzielt wurde.
Dem stehen heftige Verluste gegenüber:
  • Microsofts mobiles Windows stürzte von einst zwölf auf nur noch ein Prozent ab. In wiefern die Kooperation mit Nokia hier helfen wird, sei dahin gestellt.
  • Apropos Nokia! Auch hier sieht es bitter aus: Der Marktanteil von Symbiam sank innerhalb von vier Jahren von marktbeherrschenden 47 auf nur mehr 16 Prozent.
  • Vollkommen verschwunden sind alle anderen Betriebssysteme, die vor vier Jahren noch zusammen auf immerhin 21 Prozent kamen.
  • Lediglich RIM kann sich mit dem Blackberry OS einigermaßen halten. Der Marktanteil sank lediglich um vier Prozentpunkte von einst 17 auf nun mehr zwölf Prozent.

Ein Gedanke zu “Smartphone-Betriebssysteme: Nichts ist wie es mal war

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s