Apple mit bestem Quartal aller Zeiten


Apple-Store

Apple-Store in der 5th Avenue (Foto: Apple)

Man merkt, dass in den USA gerade die Berichtssaison in vollem Gange ist: Es vergeht kein Tag, an dem nicht ein wichtiger IT-Konzern seine Quartalszahlen veröffentlicht. Nach den sehr guten Zahlen von Google und IBM hat nun auch Apple eine mehr als erfreuliche Bilanz präsentiert. Genauer gesagt: Das beste Quartalsergebnis seiner Geschichte!

Hier in aller Kürze die Fakten: Apple hat im – nach seiner Zeitrechnung – dritten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres, den Umsatz von 15,7 Milliarden US-Dollar im gleichen Quartal des Vorjahres auf 28,6 Milliarden US-Dollar fast verdoppelt. Der Gewinn verdoppelte sich dabei ebenfalls, nämlich von 3,25 auf 7,3 Milliarden US-Dollar. Das entspricht immerhin 7,79 US-Dollar pro Aktie.

Grundlage für den Erfolg sind die guten Verkäufe der Bestseller Macs, iPhones und iPads. Apple konnte im vergangenen Quartal 3,95 Mio. Macs (plus 14 Prozent), 20.34 Mio. iPhones (plus 142 Prozent) und 9.25 Mio. iPads (plus 183 Prozent) absetzen. Lediglich bei den iPods gab es ein Absatzminus von 20 Prozent zu beklagen. Das freilich ist aber Jammern auf hohem Niveau, denn in Zahlen heißt das, das immer noch 7,54 Mio. Stück über den Ladentisch gegangen sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s