Gartner senkt PC-Prognose wegen Erfolg von Tablet-PCs nach unten


Die Marktforscher von Gartner haben ihre Vorhersage zum PC-Markt korrigiert, und zwar nach unten. Schuld ist neben den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der ungebrochene Erfolg der Tablett-Computer. So soll das PC-Wachstum für 2011 nur noch bei rund 3,8 Prozent statt der ursprünglich prognostizierten 9,3 Prozent liegen. Für 2012 glaubt Gartner an ein etwas stärkeres Wachstum von 10,9 Prozent. Allerdings waren hier ursprünglich 12,8 Prozent vorhergesagt.

Dazu sagte George Shiffler, Research Director bei Gartner:

„Media tablets have dramatically changed the dynamic of the PC market and HP’s decision to rethink its PC strategy simply highlights the pressure that PC vendors are under to adapt to the new dynamic or abandon the market. Vendors‘ tried and true business models are failing as traditional PC functionality is extended to other devices, and users continue to lengthen PC lifetimes. Vendors only seem to be flailing as they look for quick fixes to their problems. Unfortunately, the resulting chaos is just creating more confusion across the entire PC supply chain, impacting sell-in.“

Mit anderen Worten: Die Zukunft ist mobil! Statt PCs erobern Tabletts und andere Geräte, die den PC substituieren, namentlich Smartphones, den Markt. Mit einher geht hierbei natürlich auch die wachsende Popularität cloud-basierter Dienste. Die Verlagerung von Rechner- und Speicher-Funktionen ins Netz macht es den Anwendern leicht auf hohe Prozessor-Leistung, umfangreiche Software-Pakete und lokale Speicherkapazität zu verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s