BITKOM_Handy-Substitution-Festnetz

BITKOM: Das Handy ersetzt den Festnetzanschluss


Laut aktueller BITKOM-Pressemitteilung verzichten immer mehr Haushalte auf einen Festnetzanschluss und nutzen statt dessen Mobilfunk. Allerdings ist die Festnetz-Substituation durch das Handy im Vergleich der europäischen Länder höchst unterschiedlich. Während beispielsweise 81 Prozent der Tschechen und 78 Prozent der Finnen nur mobil telefonieren, sind es in der Bundesrepublik lediglich 12 Prozent. Der europäische Schnitt liegt bei 27 Prozent. Ein Grund für das „schlechte Abscheniden“ Deutschlands: Die Koppelung von DSL und Festnetz-Anschlüssen!

Ein Gedanke zu “BITKOM: Das Handy ersetzt den Festnetzanschluss

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s