Google legt Zahlen für Q4 und Geschäftsjahr 2011 vor


Die Börsenwelt ist unnachgiebig: Obwohl Google Umsatz und Gewinn steigern konnte, gab die Aktie laut FTD um 10 Prozent nach. Offenbar haben sich die Analysten noch mehr erhofft. Dabei können die aktuellen Zahlen durchaus beeindrucken: So konnte der Nettoumsatz um gut 27 Prozent gesteigert werden, was zu einem Nettoerlös von immerhin 8,13 Mrd. US-Dollar führte (Vorjahresquartal: 6,37 Mrd.). Davon blieb ein Gewinn von 2,71 Mrd. US-Dollar. (Vorjahresquartal 2,54 Mrd. US-Dollar).

Für die IT- und Mobile-Welt interessanter, sind die in der Bilanz-Telefonpressekonferenz genannten Zahlen zu Android: Demnach wurden bislang rund 250 Mio. Android-Geräte unter das Volk gebracht. Diese Zahl dürfte sich rasch vergrößern, da zur Zeit laut Google täglich rund 700.000 neue Geräte aktiviert werden. Zudem wurden bislang rund 11 Milliarden Apps aus dem Android Market herunter geladen.

Die Google-Zahlen als Infografik:
What Industries Contributed to Google's Billion in Revenues? [INFOGRAPHIC]

© WordStream, a Google AdWords partner company.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s