Die neuen Herausforderungen der mobilen IT


Moderne Smartphones und Tablet-PCs können eine echte Herausforderung für Unternehmen sein. Bisweilen bedarf es sogar eines grundlegenden Paradigmenwechsels. Nehmen wir beispielsweise das Thema Suchmaschinenoptimierung oder kurz SEO. Hierbei geht es darum, dass die eigene Webseite möglichst prominent im Index von Google & Co. vertreten ist, damit sie bei entsprechenden Suchanfragen möglichst weit vorne angezeigt wird. So weit so gut.

Mit dem Start des iPhone 4s im letzten Herbst sehen sich, was SEO betrifft, die Unternehmen mit einer neuen Herausforderung konfrontiert: Der intelligenten Spracheingabe. Diese heisst bei Apple Siri und wird demnächst mit dem Wechsel von iOS 5 auf iOS 6 nochmals „intelligenter„. Unter anderem bekommt sie Zugriff auf die Daten von „Yelp„, einem populären Dienst für die Bewertung lokaler Geschäfte, Dienstleister und Restaurants.

Doch auch die Apple-Mitbewerber arbeiten an intelligenten Assistenten mit Spracheingabe. So gibt es für Android jetzt schon verschiedene Lösungen, wobei die offizielle App mit dem prosaischen Titel Assistant wohl die wichtigste werden dürfte. Aber auch die Samasung-Lösung S Voice dürfte in Zukunft punkten. Es bedarf keinerlei hellseherischer Fähigkeiten um voraus sagen zu können, dass intelligenter Assistenten mit Spracheingabe zukünftig eine der wichtigsten Schnittstellen für die Bedienung von Smartphones, Tablet-PCs aber auch von herkömmlichen PCs werden dürften.

Was das SEO betrifft, müssen Unternehmen allerdings ein wenig umdenken. Zumal unterwegs und noch dazu per Spracheingabe anders gesucht wird als am heimischen PC. Im Falle von Apple und Siri wird die Sache noch dadurch kompliziert, dass hierbei nicht über den Umweg via Google gesucht wird, sondern direkt in den jeweiligen Spezialdiensten wie etwa dem besagten Yelp. Eine gute Einführung in die Problematik gibt die folgende Infografik:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s