Es gibt Handlungsbedarf: LTE in Deutschland noch unbekannt


Das Zukunftsthema LTE ist bei den Deutschen noch nicht angekommen, sagen die Marktforscher von Deloitte. Deshalb sollten LTE-Anbieter aktiv Aufklärung betreiben und ihre Vermarktungsstrategien neu ausrichten, um das High-Speed-Netz erfolgreich in den Markt zu tragen. Dazu sollten die Vorteile deutlicher herausgestellt werden, beispielsweise Geschwindigkeit und geeignete Applikationen wie Videotelefonie und Streaming.

Logo Deloitte „Denn erst wenn Nutzern der Mehrwert von LTE erkennbar ist, wird sich auch das Interesse erhöhen“, erklärt Dr. Andreas Gentner, Partner und TMT Leiter EMEA bei Deloitte. Die Marktforschung des globalen Wirtschaftsprüfungsunternehmens veröffentlichte vor kurzem die StudieGlobal Mobile Consumer Survey“, für die unter anderem alleine in Deutschland über 2.000 Mobilfunkkunden befragt wurden.

Grafik LTE Interesse

Grafik: Deloitte

Laut der Untersuchung interessieren sich nur 17 Prozent für LTE-Dienste beziehungsweise für LTE-unterstützte Endgeräte. 42 Prozent aller Befragten kennen den Long-Term-Evolution-Standard nicht einmal – anders als in den USA, wo knapp ein Drittel aktives Interesse zeigt und nur elf Prozent LTE nicht kennen. LTE habe aber Potenzial, denn die Deutschen legen laut der Untersuchung großen Wert auf optimale Netzqualität. Besonderes Potenzial stecke in der Zielgruppe der 18- bis 34-Jährigen: 24 Prozent setzen auf Geschwindigkeit und interessieren sich für die neuen LTE-Netze.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s