Google erklärt, wie man kein „Glasshole“ wird


Nicht jeder ist gegenüber Google Glass aufgeschlossen. Manche haben Angst davor, weil sie glauben überwacht zu werden, andere stehen grundsätzlich skeptisch gegenüber allem was von Google kommt und manche – speziell in Deutschland – empfinden grundsätzlich alles was Neu oder anders ist als Bedrohung. Da trifft es sich gut, dass uns Google selbst sagt, wie man sich als Glass Explorer verhalten sollte:😉

(Don’t…) Be creepy or rude (aka, a “Glasshole”). Respect others and if they have questions about Glass don’t get snappy. Be polite and explain what Glass does and remember, a quick demo can go a long way. In places where cell phone cameras aren’t allowed, the same rules will apply to Glass. If you’re asked to turn your phone off, turn Glass off as well. Breaking the rules or being rude will not get businesses excited about Glass and will ruin it for other Explorers.

(Foto: Google)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s